Stereoanlage zum Webradio umbauen

Stereoanlage zum Webradio umbauen

Beitragvon Christoph » So Jan 24, 2016 1:24 pm

Webradio für Internetstreams selbst gebaut

Außerhalb des UKW Empfangsbereiches muss man nicht nicht auf gute Klangqualität verzichten.

Die gute alte Stereoanlage steht noch Zuhause im Wohnzimmer herum?
Ein Smartphone, oder Laptop, auch älter oder gebraucht, ist vorhanden?
Internetanschluss und WLAN funktionieren?

Dann braucht man nur ein passendes Adapterkabel!

Man bekommt für wenige Euro ein 3,5 mm stereo Klinkenstecker auf Cinch Adapterkabel
das man zum Anschluss des Smartphones oder Laptops an eine Stereoanlage benötigt.

Bild

Man steckt den 3,5 mm Klinkenstecker in die Handy-Kopfhörerbuchse von jedem Internet tauglichen Smartphone.
Tipp: Dazu den Webplayer auf einer Radio-Homepage in guter Qualität starten z.B: www.eldoradio.de/streaming
um sofort ein Signal zum abhören und testen zu haben

Bild

Oder aber, den 3,5 mm Klinkenstecker des Adapterkabels kann man auch in den Kopfhörerausgang vom Laptop,
oder in den Soundkartenausgang (grün) vom PC stecken.

Bild

Die beiden Cinch Stecker (rot und weiß) werden dann an einen freien Cinch-Anschluss an dem Stereoanlagenverstärker-Eingang angeschlossen.

Bild

Dann kann man Radio Webstreams in guter Klangqualität über die eigene Stereoanlage,
oder Musik bei Freunden, oder bei der nächsten Party genießen.
Damit lassen sich auch Podcast oder die eigene mp3 Musiksammlung in guter Qualität anhören.

Bild

Viel Spaß bei Radio Webstream stöbern.

Gruß Christoph
Benutzeravatar
Christoph
 
Beiträge: 28
Registriert: Mi Mai 13, 2015 3:54 pm
Wohnort: Ruhrmetropole Hansestadt Dortmund

Zurück zu Trickkiste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron